Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Pasticcio di maccheroni

 
 

italienischer Nudelauflauf

   
 

Zutaten ( für eine große Lasagneform 30 x 16 cm ) :

   
  • 300 g Makkaroni,
  • 250 g Hackfleisch,
  • 25 g Butter,
  • 80 g Zwiebeln,
  • 70 g Möhren ( Karotten ),
  • 70 g Staudensellerie,
  • 3 EL gehackte Petersilie,
  • 50 g schwarze getrocknete Oliven,
  • 100 g Champignons,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 100 ml Rotwein,
  • 1 EL Tomatenmark,
  • 200 ml Fleischbrühe vom Brühwürfel,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • 120 g würziger Bergkäse ( zum Beispiel Asiago piccante ),
  • Butter für die Form und Butterflöckchen.
  • 6 Lasagne - Platten,

 

Bild : Pasticcio di maccheroni
 
 

Zubereitung :

   

Die Pilze putzen und kleinblättrig aufschneiden. Den Käse fein raspeln. Das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln und fein herschneiden. Die Oliven entkernen und klein herschneiden. Die Zwiebel in 1 EL Olivenöl goldgelb bräunen. Das Gemüse zugeben und anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Das Tomatenmark zugeben und kurz anrösten. Mit Wein ablöschen. Vom der Brühe nur so viel zugeben, dass die Flüssigkeit eben mit der Gemüse - Hackfleischmasse ist. Bei geringer Hitze zugedeckt 20 Min. garen lassen (Wenn die Masse zu flüssig wird,
den Deckel eine Zeit lang offen lassen). Die Oliven kurz vor Schluss zugeben und die Petersilie untermischen.

 

In der Zwischenzeit zuerst die Lasagne Platten nach Packungsangabe ca. 3 Min. und dann die Makkaroni nach Packungsangabe in ca. 10 Min. bissfest garen. Die Lasagne - Form fetten, drei Nudelplatten einlegen, so dass der Boden bedeckt ist. Darauf eine Lage Makkaroni
(die Hälfte) der Länge nach einlegen. Darauf die Hälfte der Gemüse - Hackfleisch - Mischung geben und ein Drittel des Käse darüber streuen. Wieder eine Lage Makkaroni der Länge nach einlegen. Die restliche Gemüse - Hackfleisch - Mischung darauf verteilen. Ein Drittel des Käse darauf streuen. Die restlichen 3 Nudelplatten auflegen, mit dem restlichen Käse bestreuen. Butterflöckchen darauf verteilen.
Garzeit: 30 Minuten bei 200 Grad Ober- u. Unterhitze.
Tipp :
Im Original ist das Rezept mit Kaninchenfleisch und Kaninchenleber.
Aber - Pasticcio bedeutet Durcheinander - also hinein was da ist!

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Pasticcio di maccheroni

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken