Bild : Kochbaeren

 

Fischsuppe bretonisch mit Lauch und Cidre

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild: fischsuppe bretonisch mit Lauch und Cidre
 

200 g Gemüsezwiebel
(Oignon jaune)

 

schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

125 g weißes vom Lauch

 

die Hälfte in dünne Ringe schneiden, die andere Hälfte in 2 Zentimeter Stücke schneiden.

100 g Apfel (säuerlich, rot)

 

waschen, vierteln, entkernen und in schmale Scheiben schneiden.

Zwiebel und die dünnen Lauchringe in

25 g Butter

 

glasig andünsten. Den Apfel zugeben.
Mit

750 ml Cidre
(z.B. Cidre Artisanal le Brun, bretonisch)

 

ablöschen.

Nach 10 Minuten

800 ml Fischfond
(Lacroix)

 

und

1 EL getrocknete Suppenkräuter
(Schnittlauch, Petersilie und Maggikraut)

 

zugeben.

150 g Karotten

 

waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Nach weiteren 10 Minuten die Karottenscheiben und die Lauchstücke zur Fischsuppe geben.
Nach weiteren 15 Minuten:

600 g Seeteufelfilet

 

in Stücke zu etwa 50 Gramm geschnitten dazu geben und weitere 8 Minuten ohne zu kochen durchziehen lassen.

 

 
 

 

 
 

Rezepte > Suppen-Rezepte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken