Bild : Kochbaeren

 

Gemüseeintopf mit Tafelspitz und Graupen

 
 

Rezept von den Kochbären

   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen :

Bild: Crespelle Schinken-Käse-Füllung
 

125 g Graupen

 

in kaltem Wasser einweichen.

Für den Tafelspitz:

 

 

800 g Tafelspitz (Rindfleisch)

 

und

300 g Rinderknochen

 

kalt abspülen.

1 Zwiebel

 

reinigen, ungeschält halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett an der Schnittfläche bräunen.

1 Karotte (100 g)

 

und

1 Petersilienwurzel (100 g)

 

waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden.

50 g Staudensellerie

 

und

100 g Lauch

 

waschen, in grobe Stücke schneiden.

In einem großen Topf zwei Liter Wasser mit

1 TL Salz

 

zum Kochen bringen. Den Tafelspitz, die Rinderknochen, die Zwiebel, das Suppengemüse und

2 Lorbeerblätter (angeknickt)

 

zugeben und bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch abschäumen.

Nach 30 Minuten das Fleisch heraus nehmen, die Brühe durchseihen. Fleisch und abgetropfte Graupen wieder in die Brühe geben und weitere 60 Minuten köcheln lassen.

Für den Eintopf:

 

Inzwischen

200 g Wirsing (gewaschen, geputzt gewogen)

 

ohne Strunk und dicke Rippen in Streifen schneiden.

100 g Karotten

 

und

100 g Petersilienwurzel

 

waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

100 g Staudensellerie

 

waschen und quer in Scheiben schneiden. Das Staudenselleriegrün beiseite legen.

100 g Lauch

 

waschen und in Ringe schneiden.

50 g Champignons

 

putzen, in Scheiben schneiden.

Wenn das Fleisch gar ist, heraus nehmen, in Würfel schneiden und beiseite legen. Karotten, Petersilenwurzel, Staudensellerie und

1/2 TL Kümmel (gemahlen)

 

zugeben und fünf Minuten garen lassen. Dann den Lauch, die Champignons und den Wirsing zugeben und in weiteren zehn Minuten fertig garen. Das gewürfelte Fleisch zugeben. Mit

Salz

 

und

Pfeffer (frisch gemahlen)

 

abschmecken. Mit Staudenselleriegrün garniert servieren.

 
 

Vorbereitungszeit: etwa 30 Minuten

Zubereitungszeit: etwa 2 Stunden

 
 

Rezepte > Suppen-Rezepte

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken