Bild : Logo Kochbären

 

 

   
 

Cremesuppe von roten Linsen

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 200 g rote Linsen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wacholderbeeren
  • 1 Nelke
  • 1 Zwiebel,
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 750 ml Fleischbrühe, entfettet
  • ½ TL Salz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen

Garnierung: Gehackte Blattpetersilie

 

Bild : Cremesuppe von roten Linsen
 

 

Zubereitung :

   

Die roten Linsen waschen und mit reichlich Wasser, dem Lorbeerblatt, den zerdrückten Wacholderbeeren und der Nelke in etwa 10 Minuten weich kochen. Abgießen und die Gewürze entfernen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe im Olivenöl hell anschwitzen. Kartoffeln und die Fleischbrühe zugeben und in etwa 20 Minuten garen.
Mit dem Schneidstab des Handmixers pürieren, dabei nach und nach die Linsen zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Als Garnierung frisch gehackte Blattpetersilie verwenden.

Beilage: Es passt ein Stangenweißbrot oder Baguette dazu. Mit Balsamico Essig verfeinert schmeckt die Suppe besonders lecker.

 

Tipp vom Kochbaer : Das Rezept stammt aus "Die gesunde Feinschmecker Küche" und ist ein Light-Rezept. Wir haben zu zweit die leckere Suppe aufgegessen.

 
 

Rezepte > Suppen und Eintöpfe > Rezept : Cremesuppe von roten Linsen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken