Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Pastinaken-Möhren-Salat

 
 

Rohkost

   
 

Zutaten für 4 Portionen

   
  • 200 g Pastinaken
  • 200 g Möhren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 2 EL Olivenöl. Extra vergine
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • ein Haselnuss großes Stück Ingwer

 

Bild: Pastinaken-Möhren-Salat
 
 

Zubereitung :

   

Dieser Pastinaken-Möhren-Salat entstand ganz spontan, nachdem wir für die Pastinaken-KartoffelPuffer die Pastinaken geschält hatten und durch den angenehmen Duft betört wurden. Also haben wir die restlichen Pastinaken – es waren immerhin noch gut 200 g, geschält und mit der groben Reibe geraspelt. Dazu die Möhren geschält und geraspelt. Die beiden Rohkost-Gemüse mit Zitronensaft beträufelt. Dann mit Zucker und einer Prise Salz sowie schwarzem Pfeffer gewürzt. Gut durch gemischt und mit geriebenem Ingwer und dem Abrieb einer halben Zitrone gewürzt und mit 2 EL Olivenöl extra vergine vermischt.

Der Pastinaken-Möhren-Salat sollte im Kühlschrank etwa eine Stunde durchziehen.
Er passt als Salat-Beilage zu allem. Wir hatten ihn zu gegrilltem Thunfisch.

 

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Pastinaken-Möhren-Salat

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken