Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Senf-Dressing für Endiviensalat

 
 

mit Speckwürfeln und enthäuteten Walnusskernen

   
 

Zutaten für 4 Portionen

   
  • 1 kleiner Kopf Endiviensalat
  • 3 EL Mazola Weizenkeimöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon Senf mit 4 roten Früchten
  • 8 EL Speckwürfel
  • 8 EL Walnusskerne enthäutet und grob zerkleinert
  • Salz
  • Zucker

 

Bild : Senf-Dressing für Endiviensalat
 
 

Zubereitung :

   

Den Den Endiviensalat gründlich waschen, dabei beim zweiten Mal lauwarmes Wasser verwenden, das nimmt den bitteren Geschmack des Endiviensalates. Die Endivien-Salatblätter trocken schleudern und mundgerecht zerpflücken.

Die Speckwürfel ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten und erkalten lassen.

In einer passenden Salatschüssel Öl, Essig und Senf mit dem Schneebesen zu einer cremigen Marinade verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Endivien-Salatblätter gut mit der Marinade vermengen und auf 4 Teller verteilen. Speckwürfel und gehackte Walnusskerne darüber streuen. Rezept von www.kochbaeren.de

 

Hinweis : Bei frisch geernteten Walnüssen kann man die Haut von den Walnusskernen leicht abziehen. Ältere Walnusskerne lassen sich nicht mehr häuten.

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Senf-Dressing für Endiviensalat

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken