Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse

 
 

vegetarischer Kartoffelsalat

   
 

Zutaten für 2 Portionen

   

Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse

  • 500 g kleine neue Kartoffeln,
  • 1 große reife Avocado (schwarz od. grün),
  • 100 g Kresse,
  • 4 EL Olivenöl,
  • 2 Zitronen,
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle,

 

Bild : Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse
 
 

Zubereitung :

   

Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse

Die Kartoffeln waschen und abbürsten. In Salzwasser gar kochen und abgießen. Die Avocado längs durchschneiden und den Stein herauslösen. Die Hälften schälen und längs in Scheiben schneiden und etwas Zitronensaft darüber träufeln. Die gegarten Kartoffeln schälen , größere Kartoffeln evtl. halbieren oder vierteln. Die Kresse gründlich in kaltem Wasser waschen. Nun aus dem Olivenöl, dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer eine Marinade mit dem Schneebesen schlagen und die Kartoffelstücke darin wenden. Die Kresse auf Teller verteilen und die Kartoffeln darauf anrichten. Die Avocadoscheiben ebenfalls in der Marinade wenden und das ganze dann auf die Teller verteilen.

Dieser Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse passt wunderbar zu gebratenen Fisch oder gegrilltem Huhn, aber auch an heißen Tagen ohne weitere Zutaten als vegetarischer kleiner Imbiss.

 

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Avocadosalat mit Kartoffeln und Kresse

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken