Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Sommersalat mit Meeresfrüchten Mediterranee

 
 

   
 

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht

   

Sommersalat mit Meeresfrüchten Mediterranee

  • 1 Staude Mini - Romana,
  • 2 Blatt Chicorée,
  • 8 Gurken Scheiben,
  • 2 Karotten,
  • 8 Blatt Eichblattsalat,
  • 6 Party - Tomaten,
  • 1 Tomate,
  • 4 Blatt Radicchio,
  • 1 Zitrone,
  • Zucker.
  • 8 schwarze Oliven,
  • 100g eingelegte Krabben,
  • 50g eingelegte Muscheln,
  • 4 ungeschälte Riesen - Garnelen,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 Scheiben Räucherlachs,
  • 2 Scheiben Stangenweißbrot ca. 3 cm dick und schräg geschnitten,
  • 3 EL gehackten frischen Dill.

Für den Lachs :

  • 4 EL schwedische Lachssoße
    ( Wie bei unsrem Rezept " Lachs oder Lachsforelle Gravad gebeizt " )

 

Bild : Sommersalat Mediterranée
 
 

Zubereitung :

   

Sommersalat mit Meeresfrüchten Mediterranee

Den Romana zerlegen, waschen und putzen und gut abtropfen lassen. Auf 2 Teller verteilen. Ebenso die Radicchio und die Eichblattsalat - Blätter. Die Tomate in etwas dickere Scheiben schneiden und verteilen. Die Zitrone vierteln, je ein Viertel auf ein Teller legen, ein Viertel halbieren und in je eine Glasschale mit Wasser legen ( Fingerschale ). Die Karotten waschen, schälen und grob raspeln. Je ein Chicorée Blatt auf einen Teller legen, die geraspelte Karotte darauf verteilen, mit Zucker bestreuen und den Zitronensaft des vierten Zitronenviertels darüber träufeln. Die Gurken Scheiben verteilen, leicht salzen und mit etwas Dill bestreuen. Den übrigen Dill in die Lachssoße mischen. Die Party Tomaten waschen, abtrocknen und mit einem sehr scharfen Messer das untere Viertel abschneiden (damit sie schön stehen bleiben) und auf die Teller verteilen. Von den ungeschälten Riesen Garnelen die Füßchen entfernen, mit einem scharfen Messer am Rücken einschneiden und den Darm entfernen. In einer Pfanne die Riesen - Garnelen mit dem Olivenöl anbraten. (Dadurch, dass sie am Rücken eingeschnitten sind und die Füßchen entfernt sind, kann man sie mit Messer und Gabel essen.) Die Weißbrotscheiben in der Pfanne mit
wenig Olivenöl hellbraun anrösten, in die Mitte der Teller legen. Die Räucherlachsscheiben über das geröstete Brot legen. Je 2 EL schwedische Lachssoße darüber geben. Die gebratenen Riesen - Garnelen dazu legen. Die Muscheln und die Krabben abtropfen lassen und auf die Teller verteilen.

Zubereitung der Salatsoße :

Das Olivenöl und der Senf werden zusammengerührt und in einer Schale getrennt zum Salat gereicht. Jeder träufelt sich so viel Soße über den Salat wie er möchte.
( Beachten Sie auch unsere Salatsoße zum Salat Nicoise ! )

Stangenweißbrot in Scheiben geschnitten zum Sommersalat mit Meeresfrüchten Mediterranee reichen.

 

 
 

Rezepte > Salate > Rezept : Sommersalat mit Meeresfrüchten Mediterranee

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken