Tapas Eier mimosa, Serranoschinken, Anchovis

Tapas Eier mimosa, Serranoschinken, Anchovis

Zutaten für 4 Portionen:

2 Eier

 

in zehn Minuten hart kochen, kalt abschrecken, quer halbieren und das Eigelb heraus nehmen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schaben.

2 EL Mayonnaise

 

mit der Hälfte des Eigelbs vermengen. Mit dieser Masse die Eiweiße füllen.

4 Scheiben Baguette

 

schräg vom Baguette abschneiden. Darauf je eine halbe Scheibe von

2 Scheiben Serranoschinken
(oder bayonner Schinken)

 

legen. Eine gefüllte Ei Hälfte mit der offenen Seite nach unten darauf legen. Mit dem restlichen Eigelb bestreuen.

4 Anchovis-Filets in Öl

 

über die Eiweiße legen.

Bild: Eier Mimosa mit Serranoschinken und Anchovis

Tapas Eier mimosa, Serranoschinken, Anchovis Bilder:

Dieses Tapas-Rezept stammt aus dem französischen Baskenland. Die Tapas werden dort auch Pintxos genannt.

Bild: Das Eigelb wird in düne Späne geschnitten.

Bild: bayonner Schinken

Bild oben: da hängt er, der bayonner Schinken!

 

Rezept drucken


Vorspeise, Tapas, Pintxos, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer