Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Austern Taranto Art

 
     
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 8 frische Austern
  • 10 g Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kg grobes Meersalz

 

Bild: Austern Taranto Art
 
 

Zubereitung :

   

Austern Taranto Art

Für dieses italienische Rezept aus Apulien den Backofen auf 180 °C vorheizen. In eine Feuerfeste 2 cm hoch grobes, ungereinigtes Meersalz geben. Die Austern vorsichtig öffnen so dass sie in der tiefen Schale bleiben.
Wie das geht haben wir auf unserer Seite Austern öffnen beschrieben. Die flache Schale weg werfen. Die Auster lösen. Eventuell Brösel, die beim Öffnen in die Schale gelangt sind entfernen. Da in die Austernschale Olivenöl geträufelt wird, etwas von der Flüssigkeit in der tiefen Schale weg schütten. Die Austern mit Semmelbrösel und Petersilie bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Die Austern auf das Salz in der feuerfesten Form setzen und im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen. Die Semmelbrösel sollten leicht gebräunt werden.

Die Austern Taranto-Art auf dem Salz sofort servieren. Dazu Stangenweißbrot reichen. Als Wein passt Prosecco oder ein trockener Weißwein (Locorotondo, Collio Riesling)

 

 
 

Rezepte > Vorspeisen > Rezept : Austern Taranto Art

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken