Birnensalat mit gerösteten Walnüssen und Steinpilztortelli

Birnensalat mit gerösteten Walnüssen und Steinpilztortelli

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Köpfe Romanesco (oder anderer grüner Blattsalat)
  • 2 Birnen (Williams)
  • 125 g Walnusskerne
  • 1 EL brauner Zucker
  • 500 g Tortelli mit Steinpilzfüllung (Kühlregal)
  • 250 ml Orangensaft

Für die Salatsoße :

  • 4 EL Pflanzenöl (z.B. Mazola Weizenkeimöl)
  • 2 EL Walnussöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL frischer Tymian, fein gehackt
  • 1 Prise Salz

 

Bild : Birnensalat mit gerösteten Walnüssen und Steinpilztortelli

 

 

Birnensalat mit gerösteten Walnüssen und Steinpilztortelli

Zubereitung:

Den Salat waschen, trocken schleudern, zerlegen, zerzupfen und auf 4Teller verteilen. Walnusskerne ohne Fett in einer beschichteten Pfanne mit dem Zucker goldbraun rösten und abkühlen lassen. Den Orangensaft in eine große Schüssel geben. Die Birnen waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und schälen. Längs in Scheiben schneiden, In den Orangensaft legen, damit sie nicht braun werden.

 

Für die Salatsoße den Essig mit den beiden Ölsorten zur Emulsion schlagen. Salz und Thymian unterrühren.

 

Die Steinpilztortelli in kochendes Wasser geben bis sie heiß sind. Die Birnenscheiben aus dem Saft nehmen und über den Salat verteilen. Salat und Birnenscheiben mit der Salatsoße beträufeln. Die Steinpilztortelli dazu anrichten.

Birnensalat mit gerösteten Walnüssen und Steinpilztortelli:

Tipp vom Kochbär : Ich habe zum Rösten der Walnusskerne noch etwas Orangenblütenhonig zugegeben. Schmeckt fantastisch, aber die Walnusskerne bleiben dann klebrig!

Rezept drucken


Vorspeise, Vegetarisch, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer