Auberginenröllchen auf Tomatensoße Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 große längliche Aubergine,
  • 3 EL gehackte Blattpetersilie,
  • 3 El gezupfte Basilikumblättchen,
  • 125 g Mozzarella ( Abtropfgewicht ),
  • 4 EL frisch geriebener Pecorino ( oder Parmesan ),
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 3 EL Semmelbrösel,
  • 6 EL Olivenöl,
  • Salz,
  • Pfeffer aus der Mühle,
  • Zahnstocher.

Für die Tomatensoße :

  • 500 g reife Tomaten,
  • 1 scharfe Peperoni (Peperoncino),
  • 1 EL Tomatenmark,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 2 EL Olivenöl,
  • 1/8 l Rotwein,
  • Salz,
  • Pfeffer aus der Mühle.
Bild : Auberginenröllchen auf Tomatensoße

Auberginenröllchen auf Tomatensoße

Die Aubergine waschen, abtrocknen und mit dem Gemüsehobel längs in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden ( Sollte mindestens 8 Scheiben geben ). Die Auberginenscheiben von beiden Seiten salzen und für 20 Min. auf ein Sieb über der Spüle legen (Dadurch werden die Bitterstoffe entzogen).

Inzwischen die Tomatensoße zubereiten :

Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, enthäuten, Kerne entfernen und würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. In einem großen Topf mit 2 EL Olivenöl andünsten, keine Farbe nehmen lassen. Peperoncino längs halbieren, die Kerne und den Stielansatz entfernen und in Streifen schneiden. Peperoncino, 1 EL Tomatenmark, die Tomatenwürfel und den Rotwein zugeben. Salzen und pfeffern und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die 2 Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. 1 EL Olivenöl erhitzen und die 3 EL Semmelbrösel darin anrösten. In einer Glasschüssel mit Kräutern, Knoblauch und 4 EL Pecorino mischen. 2 EL Olivenöl untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in so viele Stücke schneiden, wie es Auberginenscheiben gegeben hat. Auberginenscheiben unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gut abtrocknen. Die Kräuterpaste gleichmäßig auf die Auberginenscheiben verteilen und flach streichen. Die Mozzarella - Stücke auf eine Seite legen und die Scheiben von dieser Seite einrollen. Mit Zahnstochern feststecken. Eine Grillpfanne mit 3 EL Olivenöl ausstreichen und die Auberginenröllchen darin rundum anbraten. Die sämig eingekochte Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Auberginenröllchen servieren.

Auberginenröllchen auf Tomatensoße

 

Als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch oder mit Brot als lauwarme Vorspeise.

 

Rezept drucken


Vorspeise, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer