Scampi - Salat "Humplmayr" Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Scampi (Dose/ bzw. tiefgefroren),
    ( auf italienisch Scampo oder Mehrzahl Scampi - auf deutsch Kaisergranat,
    wenn Sie Flusskrebse bekommen können auch diese veredeln den Salat ,
    weniger edel, aber preiswert wären Riesen Garnelen, Garnelen oder Shrimps )
  • je 50 g fein gewürfelte Pfirsiche,Birnen, Ananas,Spargel,
  • 100 g frische Champignons - in dünne Scheiben geschnitten.

  • Für die Marinade :

  • 3 EL Tomatenketchup,
  • 4 EL Mayonnaise,
  • je 1 EL geriebener Meerrettich und fein gehacktes Mango-Chutney
    (Fertig im Glas gekauft),
  • 2 EL Chilisauce,
  • ½ EL fein gehackte kandierte Ingwerwurzel,
  • 3 EL Weinbrand, Saft einer halben Zitrone u. Orange,
  • 2 EL Ananassaft,
  • 4 EL steif geschlagene Sahne,
  • Salz
Bild: Scampisalat

 

Scampi - Salat Humplmayr

Scampi mit den fein gewürfelten Pfirsichen, Birnen und Ananas mischen, die in Scheiben geschnittenen Champignons und den in Stückchen geschnittenen Spargel dazugeben (frischer gegarter Spargel schmeckt noch feiner dazu) und alles vermengen. Für die Marinade alle Zutaten verrühren und sorgfältig abschmecken. Die Marinade unter den Salat ziehen und den Scampi - Salat Humplmayr im Kühlschrank etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

Kühl mit Toast und Butter zu Tisch geben.

Scampi - Salat Humplmayr Tipp :

Wenn Sie frische Ingwerwurzel bekommen können, reiben Sie etwas frische Ingwerwurzel (anstatt kandierter) in die Marinade.

Drucken


Vorspeise, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer