Röstbrot mit Grünspargel Crostini con asparagi Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Scheiben Kastenweißbrot
  • 16 gekochte Spargelköpfe
  • 2 Eier
  • 20 g Butter
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
Bild: Roestbrot mit Grünspargel

Röstbrot mit Grünspargel Crostini con asparagi

Für die Röstbrote mit Grünspargel haben wir die Weißbrotscheiben angetoastet. Die Eier wurden hat gekocht (10 Minuten). Der Backofen auf 180 °C hochgeheizt. Die gekochten Eier wurden kalt abgeschreckt, gepellt, fein gehackt und in eine Schüssel gegeben. Die Petersilie haben wir gewaschen, trocken geschüttelt, fein gehackt und unter die gehackten Eier gemischt. Die Masse wurde noch gesalzen und gepfeffert.

 

Jetzt wurde das Toastbrot gebuttert und jede Scheibe halbiert. Auf jede Röstbrot-Scheibe kam etwas von der Ei-Masse und darauf zwei Spargelköpfe.

 

Die so vorbereiteten Röstbrotscheiben wurden im vorgeheizten Backofen 5 Minuten überbacken.

Bild: Roestbrot mit Grünspargel und Käse

Rezept drucken


Snacks, amuse gueule, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer