Bruschetta mit Pfifferlingen Rezept

Kräftiges Brot ( Bauernbrot ) in der Pfanne mit Olivenöl anrösten, noch heiß mit halbierten Knoblauchzehen einreiben.

Zutaten für 4 Personen

Für den Belag

  • 200 g frische Pfifferlinge,
  • 20 g gerauchten Frühstücks Speck,
  • 1 EL Butter,
  • 1 Zwiebel fein gehackt,
  • 1 kleine Knoblauchzehe,
  • 1 EL Grieß,
  • 1/8 l Wasser,
  • Salz, Pfeffer,
  • 2 EL gehackte Petersilie,
Bild : Bruschetta mit Pfifferlingen

 

Bruschetta mit Pfifferlingen

Die Pfifferlinge putzen und in dünne Scheiben schneiden. Frühstücks Speck in winzige Würfelchen schneiden. Knoblauchzehe fein hacken.Die fein gehackte Zwiebel und die Speckwürfelchen mit Butter andünsten - die Zwiebeln dürfen keine Farbe annehmen.Die Pfifferlinge und das Wasser zugeben, bei mäßiger Hitze 30 Min dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit 1 EL Grieß eindicken. Zum servieren das Pfifferling Gemüse auf die gerösteten Weißbrot - Scheiben verteilen und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

 

Drucken


Snacks, amuse gueule, Fingerfood, italienisch, Rezept


  Bild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: ZifferBild: Ziffer